"Fernsehen ist Kaugummi für die Augen."

Orson Welles

Reine Geschmackssache.
Und auf den Geschmack kamen sie früh. Die Gesellschafter Judith Adlhoch und Markus Strobel arbeiteten bereits mehrere Jahre beim Fernsehen, als sie 1992 die Tango Film GmbH als Film- und Fernsehproduktion gründeten. Seitdem hat sich die Tango Film GmbH auf die Themen "Wildlife", "Science" "Travel" und "Image" spezialisiert. Schwerpunkte des Unternehmens liegen in der Produktion von Dokumentationen, Reportagen und Magazin Beiträgen im In- und Ausland, im Auftrag aller führenden Sendeanstalten. Eine erfahrene Redaktion und erprobte Kamerateams gewährleisten seit Jahren hochwertige Inhalte und eine qualitativ erstklassige Umsetzung. Die Tango Film GmbH hält zudem die Rechte an Europas größtem Reisearchiv und ist damit seit zwei Jahren auch im Bereich Neue Medien aktiv.


Tätigkeit in der Film- und Fernsehproduktion:



Produktion von Dokumentationen, Reportagen, Moderationen und Magazinbeiträgen

 

Entwicklung, Recherche und Erstellung von redaktionellen Magazinbeiträgen, Dokumentarfilmen im In- und Ausland

 

Technischer Dienstleister Kamerateams:
5 Kamerateams, Planung, Organisation und Koordination

 

Postproduktion 4 x Avid HD Media Composer

 

Konzeption und Entwicklung von Magazinformaten, sowie deren produktionstechnische Umsetzung

Vertrieb eines umfangreichen Filmarchives mit Auslandsmaterial

 

Konzeption und Realisation von Industrie- und Imagefilmen